Über mich

 

Im Februar 1996 holten wir unsere Joice, eine Staffordshire Terrier Hündin. Joice war eine schwierige Hündin und wir unerfahren, trotz aller Kampfhundehysterie waren wir traurig als sie uns nach 3 1/2 Jahren nach einem Autounfall verlassen hat.

Nach einem Jahr Hundeentzug wollten wir uns wieder für einen Hund entscheiden. Also fuhren wir zum Boxer-Klub, wo wir schon mit unserer Joice gearbeitet hatten.

Nichts lag näher wie ein BOXER.

Kurzhaarig, stattlich, kinderfreundlich war uns wichtig und sportlich sollte er auch sein. Verschmust und träge auf der Couch liegen, da hatten wir auch nichts dagegen. Alle BOXER die wir bis dahin kennen gelernt hatten waren so, also warum nicht. Ab zur Züchterin und wir hatten so ein Exemplar auf dem Arm "Jahoo" so kam er angerannt, so sollte er heißen, aber leider ist er so auch nach 6 Wochen weggerannt (Herzkrank). Was nun, der Schmerz war groß, noch ein Versuch?

 

 

 

Im Februar 2004 habe ich meinen "Zwinger "von den Wölfen" angemeldet.

Diese Rasse möchte ich mit erhalten.

Mein Ziel ist es, gesunde, schöne und wesensfeste Hunde zu züchten! 

Ich wohne in Mühlhausen und habe jede Menge Platz im Haus und ums Haus herum.



Ulrike Wolf

 

Boxer von den Wölfen

 

Züchter im Boxer-Klub e.V.,

Sitz München / VDH

 

Ulrike Wolf
69242 Mühlhausen 

Tel:  0 62 22 - 3 04 63 85
Mobil: 0176 - 60 83 47 64

E-Mail: info@von-den-woelfen.de